Demnächst Neueröffnung 

im Kurpark Bad Tennstedt


 Goethe Café

1812 Bau des Badehauses über dem Bassin. 1816
Johann Wolfgang von Goethe ist einer der ersten Badegäste, 
die in dem Haus badeten
Das kleine Badehaus wurde restauriert und seither als Cafè genutzt. Bei Sanierungsarbeiten im Jahr 2010 fand man das in Vergessenheit geratene Bassin unter dem Fußboden des Cafés. Das Café trägt Goethes Namen und liegt zwischen Quellpavillon und Kneipp-Tretbecken. Die Nähe zum Wasser und eingebettet in einen kleinen, aber feinen Landschaftspark bietet dem Gast im Sommer angenehme Kühle und Erholung

Gutscheine by Goethe Café

Das Perfekte Geschenk

Picknick

Sommerliche Temperaturen und strahlender Sonnenschein laden zu einem Picknick in freier Natur ein. 

Kuchen & Torten